MUTIG
Ein Multiplikatorinnen Lehrgang für Inklusion und Geschlechtergerechtigkeit

Logo MUTIG.png

MUTIG startete im Oktober 2020 und lief bis Dezember 2021. Im Rahmen des Projekts konnten 2 Lehrgänge mit 15 Multiplikatorinnen abgehalten werden. Insgesamt wurden 11 Workshops mit 95 Teilnehmerinnen von den MUTIG Multiplikatorinnen organisiert und durchgeführt. 

Im Jänner 2022 ist das MUTIG Nachfolgeprojekt, MUTIG II, erfolgreich gestartet. 

MUTIG ist ein Projekt des Vereins Orient Express, finanziert durch den österreichischen Integrationsfonds (ÖIF). 

Im Fokus des MUTIG Projekts steht ein Multiplikatorinnen Lehrgang, der sich an Frauen mit Migrationsgeschichte richtet, die ihr Wissen rund um die Themen Frauenrechte, geschlechterbasierte Gewalt, Zwangsheirat sowie Generationenkonflikte erweitern wollen.


Mit diesem Wissen können die Lehrgangsteilnehmer*innen dann selbst Workshops für Mädchen und junge Frauen anbieten!

MUTIG II

MUTIG II läuft von Jänner 2022 bis Dezember 2022. Das Projekt umfasst einen MUTIG Lehrgang in kompakter Form und mehrere MUTIG Freiräume.

 

Alle aktuellen Termine zu den MUTIG Freiräumen sind auf unseren Social Media Kanälen verfügbar!

Freiraum findet immer in unserem Lernzentrum in der Schönngasse 15-17/8 (4. Stock) in 1020 Wien statt.

  • Instagram
  • Facebook

Der MUTIG Freiraum ist ein safer space für Frauen mit Migrationsgeschichte der einmal monatlich stattfindet. Im MUTIG Freiraum gibt es immer ein anderes Programm: Lesungen, Workshops, Filmabend, uvm.

 

Neue Teilnehmer*innen sind jederzeit herzlich willkommen. Eine Anmeldung zu den MUTIG Freiräumen ist erwünscht aber nicht erforderlich.

Dieses Projekt wird durch den Österreichischen Integrationsfonds finanziert

OEIF-Logo-gefoerdert.png