top of page

Update aus unserer Bundesweiten Koordinationsstelle



Mit Jahresbeginn möchte der Verein Orient Express eine inhaltliche Verschiebung in der Ausrichtung seiner Gewaltschutz- und Präventionsarbeit bekanntgeben.


Künftig möchten wir neben unserer klientinnenzentrierten Beratungsarbeit zum Thema Zwangsheirat und Verwandtschaftsgewalt einen stärkeren Fokus auf Grundlagenarbeit, wissenschaftliche Forschung und nationale Vernetzung rund um diese Schwerpunkte setzen.

Mit dieser Veränderung kommt es auch zu einer Umbenennung des Arbeitsbereichs in „Bundesweite Koordinationsstelle gegen Zwangsheirat und Verwandtschaftsgewalt“.

In Fällen von Verschleppung als spezifischer Gewaltform verweisen wir künftig auf den Verein PeriFeri.


Unsere Beratungs- und Bildungsarbeit sowie der Betrieb unserer Schutzeinrichtungen von Mädchen und jungen Frauen, die von Zwangsheirat betroffen sind, bleibt von diesen Änderungen unberührt.


Weitere Updates (insbesondere auf unserer Website) folgen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Beraterin gesucht!

Comments


bottom of page