arab | türkçe | english | deutsch
Zur Startseite Orient Express

Basisbildungskurse mit Schwerpunkt Deutsch und Alphabetisierung
WINTERSEMESTER 2016/17

Im Wintersemester 2016/17 bieten wir folgende Basisbildungskurse an:

Alfa 3-4 und A1+
Start am Montag (2. Kurstag Mittwoch), 5. September

Alfa 1-2 und A2
Start am Dienstag (2. Kurstag Donnerstag), 6. September

Persönliche Kursanmeldung ab 22. August montags bis donnerstags 9:00-12:00 Uhr mit E-Card und Meldezettel.

Leider sind alle Kurse bereits voll! Wir können nur noch auf Wartelisten setzen!

Informationen telefonisch unter 01/728 97 25-10
oder per E-Mail verena.haunschmid@orientexpress-wien.com

Im Rahmen des Projekts „Bildung für junge Flüchtlinge“ bieten wir einen Basisbildungskurs für 15 bis 19 jährige junge Frauen an (Laufzeit 27.6. bis 2.9.2016).

Leider gibt es keine freien Plätze mehr!

ÖSD-Prüfung für Sprachniveau A1 und A2

Wir haben noch wenige freie Plätze für unsere ÖSD-Prüfungen (Sprachniveaus A1 und A2) am 17.6.2016.

Der verpflichtende Prüfungsvorbereitungskurs findet am 15.6.2016 statt,
A1-Vorbereitungskurs 8:30-11:30, A2-Vorbereitungskurs 12:00-15:00 Uhr.

Kurs- und Prüfungsort:
Schönngasse 15-17/Top 2, 1020 Wien

Anmeldungen bis spätestens 9.6.2016 telefonisch oder per E-Mail bei Verena Haunschmid, 01/728 97 25, verena.haunschmid@orientexpress-wien.com

Unterlagen für den Alphabetisierungsunterricht zum freien Download

Wir Kolleginnen sind uns einig, dass Unterlagen, besonders für den Alphabetisierungsunterricht, möglichst Teilnehmerinnen orientiert ausgewählt werden sollen. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen sind im Laufe von Jahren im Alphabetisierungsunterricht bei Orient Express entstanden und können zur Unterstützung für Unterrichtende dienen.

Sie finden die Unterlagen hier.

Sozialmarie Preisträger 2013:  (© )

SozialMarie-Preis für die "Virtuelle Beratungsstelle"

Das Projekt "Virtuelle Beratungsstelle" von Orient Express wurde mit dem SozialMarie-Preis 2013 ausgezeichnet!

Das Angebot der Online-Beratung richtet sich an Mädchen und Frauen, die von Zwangsheirat bedroht oder betroffen sind. Wir bieten ihnen damit anonyme und sichere Beratung, die sie überall in Anspruch nehmen können, wo sie Zugang zum Internet haben. Wir erreichen mit diesem neuen Beratungsangebot insbesondere Mädchen und junge Frauen.

Eröffnung der Notwohnung!

Seit 01. August 2013 ist die österreichweit erste und einzige Notwohnung für von Zwangsheirat bedrohte oder betroffene Mädchen und junge Frauen in Betrieb.

Mit der Notwohnung bieten wir jungen Frauen aus ganz Österreich eine spezialisierte, geschützte Krisenunterbringung und intensive Betreuung, Beratung und Begleitung.

Erreichbar zu den Öffnungszeiten unter 01/728 97 25:
Mo, Mi, Do – 09.00 – 17.00 Uhr
Di - 09.00  – 13.00 Uhr

bzw. über die
Online Beratung

Außerhalb der Öffnungszeiten:
Kontaktaufnahme über Frauennotruf (01/71 71 9) oder Frauenhelpline (0800/222 555)

Für nähere Informationen klicke hier: Notwohnung

Publikationen aus dem Teilprojekt "SpracheN und persönliche Entwicklung"

In Zusammenarbeit mit MIDE-Teilnehmerinnen wurde einmalig die Zeitschrift „SpracheN mit persönlichen Einblicken“ sowie ein Kurzvideo publiziert.

Hier zum Download:

MIDE-Kurzvideo

Back Zum Seitenanfang Zur Druckansicht   STARTSEITE  |  IMPRESSUM  |  Kontakt




Frauenberatungsstelle